Sektorale Heilpraktikerin

Spezielle Behandlungen: Sektorale Heilpraktik

Zusätzlich qualifiziert – Heilpraktiker im Berufsbild Physiotherapie

Einige Physiotherapeuten machen von der Möglichkeit gebrauch, sich zum Heilpraktiker im Berufsbild Physiotherapie ausbilden und prüfen zu lassen. Die Kosten für die Behandlungen werden von den gesetzlichen Krankenkassen nicht ohne weiteres übernommenen. Voraussetzung ist, dass die Behandlung aufgrund und nur im Umfang einer ärztlichen Verordnung stattfindet. Die Kassenzulassung für diesen Tätigkeitsbereich als Heilhilfsberufler wird wohl durch die sektorale Heilpraktikererlaubnis nicht aufgehoben. Die Kostenerstattung durch private Krankenkassen und die Beihilfestellen sind vertragsabhängig möglich. Patienten sollten nachfragen.